News

Juli 2022

Liebe Tierfreunde

In den letzten Wochen war wieder einiges los und davon möchten wir an dieser Stelle berichten!

Am  8. Juli durften  einige Hunde  sowie 2 Miezen Richtung Deutschland/Schweiz  reisen, die Hunde sind allesamt an Pflegestellen der Tierfreunde Hochrhein und suchen natürlich noch tolle Lebensplätze! Die 2 Miezen konnten direkt in die Schweiz in ihr neues Zuhause reisen

Futter konnten wir auch wieder bestellen, allerdings wird es von Monat zu Monat schwieriger, das Futter wird laufend teurer und die Kassen einfach leer, da es durch die schlechte Lage einfach immer schwieriger wird und leider spüren das die Schwächsten als erste und am Intensivsten

Nächsten Monat müssten wir auch wieder Zeckenmittel für die Gnadenhoftiere bestellen, leider ist auch dafür im Moment kein Geld vorhanden, daher bitten wir an dieser Stelle um Spenden, wir benötigen für eine  2 Monatsration ca 400  €, nebst Futter und Medikamentenkosten sind wieder einige Tierarzt Rechnungen offen, auch das bereitet uns zunehmend  Sorgen, wir hoffen sehr auf Eure Unterstützung, damit wir zumindest das Minimum für Futter, Medikamente und Tierarztkosten decken können!

Anbei nun noch die Links zu den Futter Fotos, im Namen aller Vierbeiner und unserem ganzen Team DANKE 🐕 🐩 🐈🐾❤️ 

(20+) Facebook

(20+) Facebook

(20+) Facebook

(20+) Facebook

Ihre Spende

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.



Newsletter

Alle Spender werden regelmässig informiert, wie die Spenden eingesetzt werden und was vor Ort los ist. Wir versenden 3 Infos pro Jahr.

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook
Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen, interessante Links und Fotos.